29. Mai 2011
Hartmut Haenchen dirigierte in den großen Mahler-Zyklen erstmals in China
In Kanton (Guangzhou) dirigierte er mit dem Guangzhou Symphony Orchestra Mahlers 6. Sinfonie und in Peking (Beijing) mit dem China Philharmonic Orchestra die Sinfonie Nr. 7
Im Zuge des Gustav-Mahler-Jahres dirigierte Hartmut Haenchen in Brussel die Sinfonie Nr. 6, Das klagende Lied, Wunderhorn-Lieder, Das Lied von der Erde, 10. Sinfonie, Blumine, Todt... »MEHR
19. April 2011
Hartmut Haenchen dirigierte erstmals Orquesta de Valencia und das WDR-Sinfonieorchester
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 5; Ludwig van Beethovens "Pastorale" und Richard Wagners "Götterdämmerung-Suite". Hartmut Haenchen wurde unmittelbar wieder eingeladen.
Pausen-Interview aus Köln mit Ulrich Mutz hier; Auszug aus dem Kölner Progr... »MEHR
27. März 2011
Zwei offene Briefe
An die Fraktionen im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden An die Dresdner Philharmonie - Orchestervorstand An die Dresdner und internationalen Musikfreunde
Zwei offene Briefe März 2011 An die Fraktionen im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden An die Dresdner Philharmonie - Orchestervorstand PSF 120 424 - D-01005 Dresden An ... »MEHR
22. März 2011
Hartmut Haenchen dirigiert erfolgreich am Théâtre du Châtelet eine szenische Produktion von G.F.Händels Messias in der Fassung von W.A. Mozart. Das Publikum jubelte ihm zu.
L’ouvrage de Haendel se prête aux visions scéniques les plus démesurées et celle d’Oleg Kulik, l’artiste russe qui avait conçu ici même une spatialisation saisissante des Vêpres de la Vierge de Monteverdi, promet d’être à nouveau hors du commun.
Direction musicale: Hartmut Haenchen; Mise en scène, conception visuelle et costumes: Oleg Kulik; Vidéo: Robert Nortik; Collaboratrice aux costumes: Lili Kendaka; Dramaturge: Benoî... »MEHR
10. Dezember 2010
Paris: Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem und andere Konzerte aus Paris
Hartmut Haenchen dirigierte in Paris das Orchestre National de France und das Orchestre de Paris sowie das Orchestre Philharmonique de Radio France Live Übertragung hier
Am 9. Dezember dirigierte Hartmut Haenchen Johannes Brahms: "Ein deutsches Requiem" und Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 44 "Trauer". Das Konzert wurde live gesendet. Die LIve-Übertragu... »MEHR
20. November 2010
Protest gegen die Aufhebungspläne des MCO Hilversum und gegen die weiteren Kürzungen bei anderen Kunsteinrichtungen. Der große Schreifür Kultur
Die neue Regierungsvereinbarung sieht die Auflösung aller Rundfunkklangkörper der Niederlande vor und drastische Kürzungen bei anderen Kultureinrichtungen.
Stopp dem Kulturabbau. Von den 8% des Haushaltes der Niederlande, die gekürzt werden sollen, entfallen unverhältnismäßige 45% auf die Podiumskünste. Zahlreiche Aktionen, die von Ha... »MEHR
09. November 2010
Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen als SACD-Hybrid-Gesamtaufnahme,"a stimulating new look at a Ring score", "a real alternative to other versions" (Gramophone) "this is a Ring you cannot be without." (Fanfare)
Veröffentlichung der mehrfach ausgezeichneten Gesamtaufnahme mit dem Nederlands Philharmonisch Orkest als Kassette bei ET'CETERA. Hervorragende Rezensionen auf www.forumopera.com, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Opera Now und DAS OPERNGLAS, FANFARE MAGAZINE und die große spanische Fachzeitschrift SCHERZO loben die Aufnahme in höchsten Tönen ebenso wie GRAMOPHONE und FONO FORUM: Heft 4, 2007 empfiehlt die Amsterdamer Produktion und vergibt vier Sterne: "selbst feinste Nuancen".
Am 9.11.2010 erscheint der "Ring" als Gesamtkasette, damit deutlich preiswerter, in einer hervorragend gestalteten Aufmachung rechtzeitig als Vorbereitung für die zwischen 2012 und... »MEHR
. 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 . 11 . 12 . 13 . 14 . 15 . 16 . 17 . 18 . 19 . 20 . 21 . 22 . 23 . 24 . 25 . 26 . 27 .