06. Juni 2004
Beeindruckendes Abschlußkonzert der Dresdner Musikfestspiele
Unter der Leitung des Dirigenten-Intendanten Hartmut Haenchen spielten und sangen Chor - und Sinfonieorchester des MDR das Abschlußkonzert der Musikfestspiele 2004 in der Semperoper mit großem Erfolg.
Dresdner Neueste Nachrichten, 8. Juni 2004 Spätromantik, verklärt und brüchig Die beiden Werke, die Hartmut Haenchen zum Abschluss der Musikfestspiele in der Semperoper d... »MEHR
06. Juni 2004
Pläne für die Musikfestspiele 2005, Dank an MELITTA und die Porzellan-Manufaktur Meißen und Glashütte-Original
Bereits zur Abschlußpressekonferenz der Dresdner Musikfestspiele 2004 konnte Prof. H.Haenchen die Pläne für 2005 (13.-29.Mai) bekanntgeben und die Broschüre vorlegen
Stichworte für die Pressekonferenz: Der Oberbürgermeister der Stadt Dresden Ingolf Roßberg, der die Schließungspläne für die Musikfestspiele, die vom Stadtrat inzwischen abgeleh... »MEHR
04. Juni 2004
Dresdner Musikfestspiele 2004 erfolgreich beendet
120.000 Besucher, so viel wie die Rekordzahl der Amtsvorgänger von Hartmut Haenchen, besuchten die diesjährigen Dresdner Musikfestspiele
DeutschlandRadio-Interview 28.6.2004 Kultur heute von Georg-Friedrich Kühn im Gespräch mit Hartmut Haenchen "Sagenhaftes" ist der Titel der diesjährigen Dresdner Musik... »MEHR
29. Mai 2004
SAECULUM Glashütte Original Musikfestspielpreis wurde Kurt Masur für sein Lebenswerk überreicht
Vor dem festlichen Konzert des Orchestre National de France unter Leitung von Kurt Masur wurde ihm für sein Lebenswerk der erstmals vergebene Preis SAECUlUM überreicht. Der Geschäftsführer der Uhrenmanufaktur Dr. Müller, Prof.H.Haenchen sprachen kurz vor
Dr. Müllers (Geschäftsführer von Glashütte Original) Worte: Eure Exzellenz Herr Botschafter der Republik Frankreich, Sehr geehrte Damen und Herren, es ist mir eine ... »MEHR
25. Mai 2004
Entdeckung eines neuen Raumes durch eine neue Partnerschaft mit der Manufaktur Glashütte Original, Entdeckung eines neuen Werkes
Weitere erfolgreiche und ausverkaufte Konzerte unter Leitung von Hartmut Haenchen zu den Dresdner Musikfestspielen
Zeit wird Musik Konzert der Dresdner Musikfestspiele in der Uhrenmanufaktur Glashütte Original Glashütte, 23.05. – Da stand ein leidenschaftlicher, temperamentvoll zupack... »MEHR
21. Mai 2004
Ovationen für Mahler-Konzert zur Eröffnung der Dresdner Musikfestspiele
Als nach knapp zwei Stunden der bombastische Schluss von Gustav Mahlers 3. Sinfonie den weiten Raum der Kreuzkirche erfüllt hatte, verharrte das Publikum zunächst schweigend. Dann brach Jubel los, jene Spannung lösend, die wohl jeden Hörer erfüllt hatte.
Sächsische Zeitung, 21.5.2004 Große Musik in Zeiten finanzieller Not Ovationen für Mahler-Konzert zur Eröffnung Man sollte dem Dresdner Oberbürgermeister Ingol... »MEHR
21. Mai 2004
5-Tage-Tagebuch 17.5.-21.5.2004 von Hartmut Haenchen
Die Niederländische Philharmonie bat Hartmut Haenchen ein kurzes Tagebuch aus 5 Tagen seiner Arbeit zu schreiben, welches in dem Journal "encore" demnächst veröffentlicht wird.
Tagebuch vom 17.5.2004-21.5.2004 Montag, 17.5. Gestern eine sehr gute „Walküre“-Vorstellung. Vor allem der 1.Akt wie aus einem Guß. Im zweiten Akt Reinhild Runkel in bekannte... »MEHR
. 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 . 11 . 12 . 13 . 14 . 15 . 16 . 17 . 18 . 19 . 20 . 21 . 22 . 23 . 24 . 25 . 26 . 27 .