23. September 2007
Bravos für Hartmut Haenchens Dirigat von R. Strauss' "Capriccio" an der Opéra National de Paris - Garnier
Zur Pariser Saisoneröffnung wurde die Produktion von Robert Carsen erfolgreich wieder aufgeführt.
Hervorragende Medienreaktionen: La Croix, 17.9.2007 “Dans un fascinant décor, qui rend visuellement hommage au passé comme Strauss le fait dans la partition, le jeu d... »MEHR
08. Juni 2007
Konzert der Extraklasse (LVZ)
Karol Szymanowski: Stabat mater und Frank Martin: "In terra pax" in Dresden (Kreuzkirche) und Leipzig (Gewandhaus)
Leipziger Volkszeitung, 7.6.2007 ....An der Qualität ist nicht zu rütteln...ein Konzert der Extraklasse...Szymanowskis opalisierende Mischungen, Martins stählerne ... »MEHR
20. Mai 2007
30. Dresdner Musikfestspiele mit Joseph Haydn: „Die Jahreszeiten“ glanzvoll eröffnet.
Hartmut Haenchen stützte sich bei seiner Interpretation auf neue Erkenntnisse der Haydn-Forschung und musizierte mit insgesamt 500 Mitwirkenden Haydns Meisterwerk.
Rede von Hartmut Haenchen zur Verleihung des SAECULUM an Gidon Kremer am 1. Juni in der Semperoper: Es muss etwa vor 35 Jahren auf dem Leningrader Flughafen gewesen sein:... »MEHR
25. März 2007
Tausende demonstrierten in Dresden für den Erhalt des UNESCO-Welterbe-Titels und für die Lösung der Brücken-Frage in Dresden
Offene Briefe von Arnold Vaatz und Lars Rohwer und die Antworten von Hartmut Haenchen
Arnold Vaatz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU im Bundestag schrieb einen Medienartikel über die "Totalitäre Elite" in Dresden und einen offenen Brief an mehrere... »MEHR
15. Februar 2007
"Ein Tannhäuser aus den Händen eines Meisters" (Libération, Paris 15.2.2007)
FAZ: (9.2.2007)Hartmut Haenchen...wurde mit stehenden Ovationen für seine sehr kultivierte und vorbildlich transparente Interpretation umjubelt.; Tannhäuser Triumph für Haenchen (De Telegraaf, 5.2.2007) Wunderschöner „Tannhäuser“ von Haenchen (Het Parool, 5.2.2007); Himmlische Wagner-Aufführung (Allgemeen Dagblad, 6.2.2007; Die Niederländische Philharmonie trägt ihren ehemaligen Chefdirigenten Hartmut Haenchen "auf Händen" (Volkskrant, 5.2.2007),
Libération, 15.2.2007 ..ce « Tannhäuser » vaut surtout sur le plan musical A Amsterdam, le chef Hartmut Haenchen est l’atout majeur de la novelle production de l’œuvre d... »MEHR
02. Januar 2007
Glücksfall für die Neunte: Hartmut Haenchen (Münchner Tageszeitung, 2.1.07)
Süddeutsche Zeitung, 2.1.2007: "Frisch und zupackend"
Süddeutsche Zeitung, 2.01.2007 Auf die gute alte Art Alle Jahre wieder: Silvester gibt es Beethovens neunte Sinfonie. Das Konzert der Philharmoniker war dennoch meh... »MEHR
01. Dezember 2006
Die erfolgreiche Premiere und Aufführungsserie von Salome in Paris nun auch in den Fachzeitschriften gelobt: Opernwelt Heft 12
Le Monde: "....Selten hat das Orchester so wundervoll geklungen." Hartmut Haenchen wurde für Konzerte mit Werken von W.A.Mozart, F. Schubert und G.Mahler, Strauss' "Capriccio" sowie für weitere Vorhaben an die Pariser Oper eingeladen.
Opernwelt, Heft 12 2006 SENSUALISMUS: Hartmut Haenchen dirigiert „Salome“ Für die exzeptionelle Qualität dieser Reprise bürgte ein Mann, der zum ersten M... »MEHR
. 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 . 11 . 12 . 13 . 14 . 15 . 16 . 17 . 18 . 19 . 20 . 21 . 22 . 23 . 24 . 25 . 26 . 27 .